Gibt es Kriterien an denen man die Qualität der Kommunikation innerhalb einer Community beurteilen kann?

Ich bin Mitglied in verschiedenen Communities, in denen mit unterschiedlicher Intensität und aber auch Qualität miteinander kommuniziert wird. Da es ganz signifikante Unterschiede gibt in der Häufigkeit der ausgetauschten Informationen, stelle ich mir die Frage: „Woran liegt das?“ – „Woran könnte es liegen?“
Allen Communies liegt ein gemeinsames Grundinteresse zu Grunde. Aber reicht das?

Gute Kommunikation - aber wie?

Gute Kommunikation - aber wie?
©Stephanie Hofschläger / PIXELIO

Oder ist es wie in dem Bild?
Einige reden oder handeln, andere hören zu und da gibt es dannn auch die, die zwar nominell da, aber ansonsten passiv sind.

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

2 Antworten zu “Gibt es Kriterien an denen man die Qualität der Kommunikation innerhalb einer Community beurteilen kann?

  1. Wie kommen Sie darauf, dass allen Communitys „ein gemeinsames Grundinteresse“ zu Grunde liegt? Meinen Sie die Vernetzung an sich? Die bloße Kommunikation?

    Schaue ich mir die Wikipedia an, in der der Ton schon seit geraumer Zeit immer rauer zu werden scheint, denke ich, dass es am (Grund)Prizip der Wiki-Idee liegt. Die Utopie des Konsens braucht Streit und der kann — wenn sich die Streitenden nicht an einfache Regeln halten — hässlich werden.

    In Facebook, StudiVZ usw. scheint mir das (Grund)Prinzip dagegen dazu zu führen, dass Streit vermieden wird. Harmonie und Freundschaften erhalten steht im Vorderdrund. Dazu brauche ich keinen Konsens auszudiskutieren.

    Ich glaube also, dass ein Grundinteresse, dass allen Communitys gemein ist, eigentlich nicht zu finden ist und sich Qualität und Intensität deshalb signifikant unterscheiden.

    Gruß
    Hannes

  2. Herbert Schmidt

    Hallo Hannes,
    da habe ich mich wohl nicht ganz klar ausgedrückt, wenn ich schrieb, dass alle Communities ein gemeinsames Grundinteresse haben. Ich wollte sagen, dass das bei den Communities der Fall ist, die ich hier vergleiche.
    Einig bin ich mit Ihrer Aussage, dass Qualität und Intensität bei unterschiedlicher Interessenlage signifikante Unterschiede aufweisen können und auch werden.

    Gruß
    Herbert